Online Marketing Beratung für KMU

Warum gilt heute "Digital First"?

Online Marketing und Mobile Marketing sind für die meisten KMU Geschäftsmodelle von zentraler Bedeutung. Unabhängig von Ihrem Geschäft, suchen potenzielle Kunden Informationen für eine Aufgabenstellung und Angebote für ein Produkt online – oft sogar unterwegs auf dem Smartphone. Ob im Marketing, in der Kommunikation oder auch in der Produktentwicklung gilt also die Devise: „digital first“ – digital zuerst.

Womit starten?

Sollten Sie noch keine Marketingstrategie erstellt haben, so sollten mindestens folgende Informationen für die erste Schritte im Online Marketing vorliegen:

  • Unternehmensziele
  • Zielgruppe, Buyer Personas und deren Interessen
  • Positionierung Ihres Angebots / Schwerpunkte für Zielgruppe

    Ihre Website – der Drehpunkt im Online Marketing

      Ob auf dem Smartphone, Laptop oder Desktop: Der Aufbau und die Inhalte Ihrer Website sollen Ihre potenziellen Kunden schnell und gezielt zu den gewünschten Informationen führen – mit möglichst wenig Klicks. Präsentieren Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen so, dass sie in den Augen der Käufer attraktiv wirken? Arbeiten Sie im Online Marketing mit Landingpages und Call-to-Actions  (CTA) ?

        SEO - Suchmaschinen-Optimierung – um gefunden zu werden

          Was nützt ein Schaufenster, wenn niemand vorbeikommt und es anschaut? Genauso verhält es sich mit Ihrer Website und der Suchmaschinenoptimierung  SEO (Search Engine Optimization).

          Findet Ihre Zielgruppe Ihre Webseite mit dem gewünschten Angebot möglichst unter den ersten Treffern  (SERPs – Search Engine Result Pages) – zumindest auf der ersten Resultate-Seite? Wenn Nein lässt sich mit SEO- und Online Marketing Massnahmen das Google-Ranking schrittweise optimieren:

          • Relevante SEO Keywords identifizieren
          • On-Page Optimierung: Meta-Daten, Permalinks, Titel, Texte, Bilder (Bezeichnungen, Attribute), interne Verlinkung
          • Off-Page Optimierung: Aufbau Backlinks durch Verzeichniseinträge, Portaleinträge, Fachartikel, Gastbeiträge, Social-Media etc.

            Inbound-Marketing / Content Marketing – Interessenten gewinnen

              Beim klassischen Marketing  (Outbound Marketing) versuchen Sie mit Werbung, Messeauftritte, Flyer-Versand etc. Kunden zu finden.

              Inbound Marketing bedeutet, attraktive Inhalte (Content) für Ihr Zielpublikum bereitzustellen und diesen Content mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) auffindbar zu machen. Durch nützliche Informationen wird Ihr KMU von den Interessenten selber gefunden – ein sehr wertvoller Aspekt des Online Marketing.

              Wichtig: Es geht nicht darum, in einem Schritt etwas zu verkaufen, sondern den Interessenten nützliche Unterstützung auf dem Weg der Lösungssuche zu bieten.

              Ihre Interessenten werden neugierig und zeigen Engagement. Zum Beispiel, sie…

              • … registrieren sich um Ratgeber zu erhalten
              • … laden eine Checkliste oder ein White Paper herunter
              • … abonnieren Ihre News zu dem Thema oder
              • … machen z.B. einen Online-Check
              • … buchen eine online Erstberatung

                Social Media Marketing – im Dialog mit Ihrer Zielgruppe

                  Mit dem gezielten Einsatz von Social Media Marketing können Sie Ihr Inbound Marketing intensivieren, die Reichweite erhöhen und mehr Traffic auf Ihre Website bringen. Durch Zuhören und Dialog können Sie mehr von Ihren Kunden lernen und Ihr Angebot optimieren. Je nach KMU Geschäft und Ihren Zielen lohnen sich zielführend geplante Marketing-Aktivitäten auf

                  • LinkedIn
                  • Xing
                  • Facebook
                  • Instagram
                  • YouTube
                  • Google My Business

                    E-Mail Marketing / Newsletter – Kundenbindung und Interessenten-Pflege

                      Mit E-Mail Marketing versorgen Sie Ihre Interessenten und Kunden personalisiert mit aktuellen News, neuen Lösungen oder nützlichen Informationen. Die Inhalte sollen so aufgebaut werden, dass Sie über die Klicks lernen, welche Inhalte Ihre Kunden interessieren und welche weniger. So können Sie Ihr E-Mail Marketing laufend optimieren. Ein Klassiker im Online Marketing, in Kombination mit Marketing Automation ein Muss für Ihren Marketing Funnel:

                      • Strategie / Content Planung für Buyer Personas
                      • Betreffzeile
                      • Aufbau, Titel und Texte
                      • Bilder
                      • Call-to-Action

                      Ihr nächster Schritt?

                      Kostenloser Marketing Check für Ihr KMU

                      Erkennen Sie mit dem AllWinnoCheck kostenlos und unverbindlich mögliche Potenziale für Ihr Geschäft, insbesondere auch im Online Marketing:

                      Mit Online-Marketing erkennbare Resultate liefern – dafür bin ich da

                      Ich freue mich, Sie kennenzulernen und unverbindlich Ihre Fragen zum Online Marketing  und zur Kundengewinnung zu besprechen: